Freitag, 2. März 2012

Das Dschungelbuch – Rudyard Kipling

Audible, ungekürzt, gelesen von Stefan Kaminski

Ja, klar kenne ich das Dschungelbuch – dachte ich bislang jedenfalls. Aber nein, die Disney-Version hat nur sehr wenig Ähnlichkeit mit der ‚Originalfassung’ von Rudyard Kipling.
Vorallem, weil die Geschichte von Mogli nur einen Teil des hier gehörten Buches ausmacht. Noch drei weitere Geschichten haben hier ihren Platz.

Beim Hören habe ich mich mehrfach gefragt, für wen diese Geschichten geschrieben wurden. Auch die Vorlesearbeit von Stefan Kaminski entsteht schnell der Eindruck, hier eher bei einem Kinderbuch gelandet zu sein. Sein Stil ist wirklich mitreißreißend und sehr unterhaltsam. Auf der anderen Seite vermute ich, dass Kipling durchaus Geschichten mit Hintergedanken schrieb. Das Wort ‚Fabel’ drängte sich mir auf.

Wie dem auch sei: trotz leicht angestaubten Ambiente, diese Geschichten würde ich ohne zu Zögern als Klassiker bezeichnen, die auch heute noch ihre Berechtigung haben. Die Botschaften dahinter kann sich jeder selbst heraussuchen.

Empfehlung?
In dieser Version absolut hörenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen