Mittwoch, 4. April 2012

Das fünfte Paar – Patricia Cornwell

Taschenbuch

Aus irgendeinem Grund habe ich dieses Buch nicht in einem Rutsch gelesen, was sehr zu Lasten der Spannung ging. Dafür klärt es den Blick für andere Dinge.
Bei all den wirklich fundierten Aussagen, den gut konstruierten Geschichten und dem etwas verwirrenden persönlichen Verwicklungen ist das Ende, also die Auflösung, fast widerwärtig an den Haaren herbeigezogen und dient wohl eher dazu, auf den technischen Fortschritt hinzuweisen. Aber wie dem auch sei, der Gerechtigkeit ist Genüge getan, und darauf kommt es wohl an.
Dabei fällt mir auf: überlebt ein Mörder eigentlich jemals das Ende der Aufklärung?
So langsam kristallisiert sich für mich leider ein Schema heraus und ich weiß nicht, ob ich das noch weitere fünfzehn Bücher aushalte ;)

Empfehlung?
Hey, ich werde sie alle lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen