Mittwoch, 18. April 2012

Phantom – Patricia Cornwell

Taschenbuch

Der vierte Band der Kay-Scarpetta-Serie kommt jetzt schon ziemlich gewohnt daher. Kay wird angefeindet (irgendwie will immer jemand an ihrem Stuhl sägen), die Protagonisten sind alte Bekannte, Lucy wird langsam erwachsen. Tja, altbekanntes eben.
Nutzt sich das ab?
Momentan noch nicht. Aber ich habe ja auch noch vierzehn Bücher vor mir.
So gilt auch hier: ich mag die Charaktere, ich mag die Art, die Handlung voranzubringen, ich mag die Spannung, die trotz des langen Erzählzeitraumes aufkommt. Und hier gibt es auch noch einen weiteren Anreiz, den das ‚Phantom’ betritt die Bühne.

Lustiges am Rande: ich hab jetzt erst gepeilt, was mit ‚Aufwärmanzug’ gemeint ist, manchmal fällt der Groschen wirklich pfennigweise!

Empfehlung?
Ich glaube, es ist von Vorteil, nebenbei noch ein anderes Buch zu lesen, so nutzt sich eine Serie nicht so ab. Da ich das getan habe, freue ich mich jetzt auf den nächsten Teil. Denn diese Bücher vereinen meiner Meinung nach solide Krimis mit interessanten Charaktere, die mir gerade wegen ihrer Kanten wirklich ans Herz wachsen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen