Donnerstag, 19. Juli 2012

Der Beobachter – Charlotte Link


e-book, Krimi



Dies ist ein relativ ruhiger Krimi, der handwerklich gut geschrieben ist. Es werden die typischen Klischees des Genres bedient. Und es wird genug psychologisches Basiswissen geliefert, um während des Lesens hin und her zu überlegen, wer denn nun der Mörder ist. Der kristallisiert sich dann auch angenehm spät heraus.
Anfangs störte mich allerdings das Vorstellen relativ vieler Personen. Ich bin dann immer leicht verwirrt. Doch das legte sich schnell und ich fand ein oder zwei Sympathieträger.

Charlotte Link ist eine sehr erfolgreiche Autorin, die sich Zeit für ihre Bücher lässt. Das merkt man auch an ‚Der Beobachter’. Nichts scheint schludrig, Alles ist gut durchdacht und stimmig. Atemlose Spannung kam bei mir jedoch nicht auf, eher das Mitdenken, Kombinieren und Verwerfen von Verdächtigen. Aber so sollte ein Krimi ja auch sein.

Fazit?
Ein solider, klassischer Krimi, der den Leser bei der Stange hält und ohne großartige Verfolgungsjagden auskommt. Mir fehlte aber das Neue, Überraschende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen