Donnerstag, 13. Juni 2013

52 Bücher – 21. Woche


‚Ein bestimmtes Genre’ – das ist das Motto dieser Woche.

Ich kann das nur per Ausschluss machen, da ich im Grunde jedes Buch lese, das mir in die Finger kommt. Aber ich kann die Finger durchaus von Science Fiction, Sachbüchern, Ratgebern und esoterischen Büchern lassen, jawohl.
Aber ansonsten?

Lasst mich auflisten, was sich bei mir so findet:
Liebesroman, Krimi, Thriller, Familiengeschichten, Romanen egal welcher Coleur, Fantasy (allerdings ohne Orks und Konsorten), historische Romane, Dystopien (naja), Utopien (gibt es die?), historische Liebesromane, Chick Lick, Tiergeschichten (nur, wenn ich nicht weinen muss), Erotik (außer der derzeitigen SM-Mode-Dinger, die sind langweilig), Kinderbücher, Jugendbücher, Bücher für Frauen, Bücher für Männer, Komödien, Tragödien! Über Horror bin ich in letzter Zeit weniger gestolpert, hat da jemand einen Tipp?

Ich liebe Bücher, die Geschichten, die sich andere Menschen ausgedacht haben, um mich zu unterhalten, mich träumen und bangen, hoffen und zagen lassen.

ABER: Egal welches Genre, es muss gut geschrieben sein!
Niveau und Stil, das sind die Dinge, die ein Buch gut machen. Es kann der größte Schwachsinn sein, wenn es gut geschrieben ist, verzeihe ich viel – außer vielleicht schlechte Recherche und Unlogik.

In diesem Sinne :wave:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen