Dienstag, 4. Juni 2013

Feurige Schatten (Lady Alexia 4) – Gail Carriger


Audible, ungekürzt, Steam Punk, gelesen von Tanja Fornaro

:DD:DD:DD
(5 Sterne)

Es gibt durchaus Serien, die nicht ihren Reiz verlieren. Was nur bedingt an der Handlung liegen muss, denn es ist sicherlich schwierig für einen Autoren, immer wieder neue, spannende oder zumindest interessante Situationen zu entwickeln. Doch, das ist so. Wenn man allerdings wie hier auf eine stilistische Meisterschaft und wunderbare Charaktere zurückgreifen kann, dann verzeiht man als Leser/Hörer so einiges. Mir erging es jedenfalls so.
Nein, auch dieser vierte Teil ist nicht langweilig, versteht mich nicht falsch, aber mehr noch als die ersten drei Teile lebt es einfach von den bereits bekannten Marotten der Protagonisten. Alleine der Ausdruck ‚ungeborenes Ungemach’ ist fast ein running gag und somit immer wieder ein Lächeln wert. Und so etwas geschieht dauernd. Auch, was die Ausmaße der Hochschwangeren betrifft, fallen so unglaublich witzige Bemerkungen, dass man einfach nicht anders kann als sich zu amüsieren.
Außerdem habe ich festgestellt, dass die Formulierungen nie ins Klischeehafte oder Abgekupferte abdriften. Vielmehr ist es immer frisch und unterhaltsam.

Und Tanja Fornaro liest wie gewohnt geradezu kongenial.

Fazit?
Auch dieser Teil ist absolut hörenswert und macht Lust auf eine weitere Fortsetzung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen