Freitag, 19. Juli 2013

Die drei ??? und der schreiende Nebel (Folge 162)

Hörspiel, Kunder, Jugend

Normalerweise rezensiere ich keine 1-Stunden-Hörspiele, auch nicht, wenn sie ein bisschen länger dauern. Aber ich nutze die Chance, mal ein wenig über das Phänomen 'Die drei ???' zu erzählen. Das habe ich schon in groben Zügen hier getan. Inzwischen aber verstehe ich schon ein bisschen mehr von der Materie ;)

Die Folge 'Die drei ??? und der schreiende Nebel' ist die 162. Folge und damit die aktuelle. Auch hier gibt es ein paar running-gags, so stolpere ich zum Beispiel immer über 'schalt den Verstärker an' (gemeint ist der Lautsprecher) und 'hier ist unsere Visitenkarte'. Auch der Kirschkuchen von Tante Mathilde wird erwähnt und machen so auch dieses Hörspiel zu einem Teil der großen Masse an Folgen.

Allerdings verstärkt sich mein Eindruck, dass sich die eigentliche Handlung immer wieder wiederholt. Die 'Jungs'werden um Hilfe gebeten, um ein 'übersinnliches Ereignis' aufzuklären, von dem sich dann natürlich herausstellt, dass es gar keines ist, sondern ein von Menschen erdachtes Täuschungsmanöver. Diesmal ist das Rätsel kein sehr großes und Spannung kommt nur bedingt auf. Dafür herrscht zwischenzeitlich eine doch angenehm gruselige Atmosphäre.

Ich habe noch einige Folgen in der 'Warteschleife', mag sie aber nicht hören, weil mir die ganze Reihe zu sehr Schema F ist. Hier wird also eher der Sammler in mir angesprochen, der doch ALLE Folgen haben möchte.
Dennoch glaube ich, dass die Stimmung, der Humor und die Kunstfertigkeit schon lange nicht mehr durch die Hörspielstudioaufnahmen gezeigt wird und bei einem Live-Auftritt der Funke einfach überspringt.

Aber: Wer nicht die Gelegenheit hat, die 'Jungs' (O-Ton Folge 150: Werdet endlich erwachsen!) mal live zu sehen, dem empfehle ich diese DVD:

Ich jedenfalls musste mich krampfhaft an der Sofalehne festhalten, um nicht vor Lachen runterzufallen! Dies gilt aber auch für:

und für:

Von 'Master of Chess' gibt es auch eine CD, und es macht Spaß, sie zu hören und die Bilder vor Augen zu haben!

Die drei ??? haben Kultstatus, ganz ohne Zweifel, und zwar völlig unabhängig davon, wie eine einzelne Folge ist. Und die Serie lebt von genau zwei Faktoren: den Akteuren und den Zuschauern/Zuhörern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen