Mittwoch, 9. Oktober 2013

Deathbook 3 - Andreas Winkelmann



kindle, e-Book, Thriller, Multimedia

So simpel auch dieses Buch stilistisch rüberkommt, so spannend ist gerade dieser Teil. Vorallem das zweite Video hat mir fast die Haare zu Berge stehen lassen. Wow, das ist der Kracher schlechthin (obwohl es einen kleinen Fehler gibt, Mist, dass ich nicht spoilere).
Ja, die Geschichte nimmt an Fahrt zu und die Szenenwechsel scheinen mir jetzt auch klarer abgegrenzt und gezielter gesetzt. Doch, das macht Spaß.
Schön ist, dass jetzt auch zeitnah fast alle Medien genutzt werden. Das e-Book, Videos, Tondateien und die passende SMS hatte ich auch auf meinem Handy. Leider konnte ich der Einladung nicht folgen (dabei würde es mich interessieren, ob andere das taten).

Fazit?
Als 'Gesamtkunstwerk' überzeugend. Mir macht es große Freude.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen