Montag, 16. Dezember 2013

Es war einmal

Jawohl, es gibt noch eine kleine Geschichte zum Wochenbeginn, denn große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

Vor etwa zwei Jahren stolperte ich über einen Zeitreise-Roman namens 'TOM' (Rezi).



Ich las das Buch, schrieb eine Rezension und der Autor nahm Kontakt zu mir auf. Passiert manchmal, ist aber nicht schlimm.
Nun war ich so verblendet, dass ich ihm für die Fortsetzung meine Hilfe anbot, so als Probeleser.
Vor ein paar Wochen dann schrieb er mich an, es wäre so weit, der Text steht und ob ich nicht mal einen Blick auf die paar Seiten werfen wolle. Klar wollte ich, hatte es ja quasi versprochen.

Und dann hatte ich das Vergnügen, über 700 Seiten 'in den Händen' zu halten. ARGH!

Aber wisst ihr was?
Es hat sich gelohnt!

Aber mehr verrate ich erst, wenn das Buch veröffentlicht ist! Ihr könnt also gespannt sein, ich jedenfalls freue mich darauf, denn es ist wirklich umwerfend, in vielerlei Hinsicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen