Freitag, 13. Dezember 2013

Keine Chance für Harold? - Franz Sales Sklenitzka



CD, Hörbuch, Kinder 10+, gelesen von Julian Mehne



Manchmal neige ich dazu, bei Büchern und Hörbüchern nur auf den Preis zu schauen und dann ergibt sich teilweise ein etwas seltsames Bild.
Denn nein, ich interessiere mich nicht für Fußball. Überhaupt nicht. Werde ich mal gezwungen, es zu schauen, döse ich innerhalb der ersten Sekunden schon in einen komatösen Zustand.
Aber ich mag historische Geschichten.
Wie dem auch sei, 'Keine Chance für Harold?' ist bei mir gelandet und ich habe es mir angehört. Und schnurstracks ging es ins 12. Jahrhundert. Und zu einem Dänen-Schädel. Und einer dieser obskuren britischen Traditionen (ihr kennt doch sicherlich die alljährliche Aktion mit den Käserädern und dem Hang?). Genauso muss man sich das wohl vorstellen.

Die Geschichte ist absolut kindgerecht erzählt und hat ihre spannenden Momente.
Für mich war allerdings der Anhang interessant, in der auch geklärt wird, was es mit Harold auf sich hat. Das hat mir richtig gut gefallen und erinnert mich an Oliver Pötzsch.

Fazit?
Sicher sehr interessant für alle Fans des Sports und dabei noch wunderbar historisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen