Freitag, 10. Januar 2014

Nicht schon wieder ein Vampir - Tate Hallaway


kindle, Vampirfantasy



Ja, ich gebe es zu, ich habe mir dieses Jahr doch schon ein Buch gekauft, und zwar dieses. Aber ich konnte einfach nicht widerstehen und der Preis für die e-Book-Ausgabe hat mich einfach sämtlicher Zwänge enthoben. Denn dieses Buch gibt es für 'nur' 2,99€.
Doch anfangs bereute ich auch diesen Betrag ausgegeben zu haben, denn ich kam einfach nicht in die Geschichte rein. Irgendwie hatte ich das Gefühl, etwas Wichtiges verpasst zu haben und wurschtelte mich irgendwie durch die Handlung, die mich dann auch noch wegen der astrologischen Entgleisungen genervt hat. Und diese Stereotypen!

Dann allerdings wendete sich das Blatt und ich war mitten im Geschehen und da hat es mir plötzlich sehr gut gefallen.

Der Stil ist sehr locker und flüssig, ich hatte tatsächlich das Gefühl, mir säße die Erzählerin gegenüber und erzähle halt aus ihrem, wenn auch etwas 'seltsamen', Leben. So irgendwie mit Händen und Füßen. Und einem Lächeln im Gesicht. Denn so spannend und nahezu bedrohlich sich die Geschichte auch entwickelt, der Humor bleibt nicht auf der Strecke.

Dies ist übrigens der erste Teil eine Reihe, nicht wie ich vermutete, der zweite. Ob ich allerdings noch weitere Abenteuer von Garnet miterleben möchte, lasse ich jetzt einfach offen.

Fazit?
Sehr unterhaltsam und humorig, für mich ein guter Vertreter des Genres, das sich manchmal selbst nicht sonderlich ernst nimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen