Freitag, 28. Februar 2014

Der Blick über den Tellerrand #2

Heute geht es um folgenden Besucher meines Blogs: Equitana!

In ihrem Blog geht es um 'Das Abenteuer Reiten für erwachsene Anfänger' (also nicht um Bücher). Und der Name ist Programm, beschreibt sie doch, angefangen bei der Idee, als Erwachsener Mensch 'richtig' mit dem Reiten anzufangen, wie es ihr so ergeht. Aktuell hatte sie bereits ihre dritte Reitstunde.

Wer sich jetzt fragt, was an diesem Blog so interessant sein soll, dem antworte ich mit:
Equitana schreibt sehr schön und lässt ihre Leser an ihren alltäglichen 'Kämpfen' teilhaben. Von der Idee, reiten zu wollen, bis zum eigentlichen Start hat sie viele Rückschläge einstecken müssen, die ich zum Beispiel gar nicht vermutet hätte. Denn so einfach, wie sich ein 'ich will dann mal reiten lernen' anhört ist es gar nicht.
Aber eine Frau, die weiß, was sie will, setzt sich ja nun gemeinhin auch durch ;)

Für mich ist Equitana eine starke Frau, die sich einen Traum erfüllt und darüber wunderbar berichtet.
Und nebenbei erfährt man eine ganze Menge über die Materie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen