Freitag, 21. März 2014

Attack – Douglas Preston & Lincoln Child



Audible, ungekürzt, Thriller, gelesen von Detlef Bierstedt



Da war ich so ziemlich auf dem Holzweg, als ich vor einigen Monaten vollmundig behauptet hatte, die Reihe um Specialagent Pendergast sei nun zu einem Ende gekommen. Bereits kurze Zeit später erschien dieser 13. Teil.

Und der hat es in sich, nicht nur, was gut konstruierte und spannende Unterhaltung betrifft, nein, hier wagt sich das Autoren-Duo auch an zwei historische Figuren heran, die mir doch sehr ans Herz gewachsen sind – so weit man das so lapidar sagen kann.
Diese Verknüpfung, auch was länger zurück liegende Ereignisse und das Hier und Jetzt betreffen, fand ich richtig gut und hat mich sehr für dieses Buch eingenommen.

Außerdem findet sich auch hier das eine oder andere Hintergrundwissen wissenschaftlicher Art, die für mich den besonderen Charme der gemeinschaftlich produzierten Bücher ausmachen.
Alles in allem also eine Fortsetzung, die Lust auf mehr macht.
Und für mich einer der besten Teile der Reihe.

Leider habe ich festgestellt, dass ich des Öfteren mit meiner Aufmerksamkeit abschweifte, trotz sehr spannender Beschreibungen der Handlung übrigens. Das lag allerdings nicht am Stil, sondern leider an Detlef Bierstedt, dessen Stimme und Vortragskunst eher dazu geeignet ist, eine Gute-Nacht-Geschichte vorzutragen. An sich natürlich nicht schlimm, nur hat es mir das Hören und das Dabeibleiben sehr erschwerte

Fazit?
Für mich ein wunderbares (Hör)Buch – und für Fans eh ein Muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen