Samstag, 3. Mai 2014

Ich blogg dich weg – Agnes Hammer



e-Book, Jugendroman



Besonders gefallen haben mir an diesem Buch, in dem es um Cyber-Mobbing geht, die unterschiedlichen Erzählperspektiven, die sogar leicht stilistisch variieren. Dadurch wird die Handlung von verschiedenen Seiten beleuchtet und man lernt die Protagonisten sehr gut kennen. Zumal die Anzahl der Protagonisten am Anfang doch sehr verwirrt, mich jedenfalls.

Das Thema, sehr aktuell, bietet hier die Grundlage für genügend psychologische Betrachtung der menschlichen Beweggründe, sicherlich etwas, worüber man mal nachdenken sollte.
Das Ende hat mich übrigens ziemlich überrascht, wenn es auch plausibel ist. Es ist faszinierend, wie weit der Mensch sich von ‚Vorurteilen’ lenken lässt.

Stilistisch ist ‚Ich blogg dich weg’ angemessen und sehr gut zu lesen.

Fazit?
Ein ernstes Thema gut umgesetzt. Als Diskussionsgrundlage an Schulen sicherlich geeignet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen