Dienstag, 17. Juni 2014

Böser Wolf - Nele Neuhaus


CD, Hörbuch, Krimi, gekürzt, gelesen von Julia Nachtmann



Vor einiger Zeit habe ich 'Die unbeliebte Frau' von Nele Neuhaus gelesen, weil ich immer auf der Suche nach spannenden und fesselnden Serien bin. Doch leider konnte mich dieses Buch überhaupt nicht von den Fähigkeiten Nele Neuhaus' überzeugen und so nahm ich Abstand von dieser Reihe - und der Autorin.
Aber manchmal empfiehlt mir jemand ein Buch und so musste ich mir 'Böser Wolf' als Hörbuch antun, allerdings weniger aus stilistischen Gründen, sondern aus inhaltlichen.

Leider bestätigte sich der Eindruck, der schon 'Die unbeliebte Frau' bei mir hinterlassen hatte, wobei ich wegen der gekürzten Fassung natürlich Abstriche mache. Insgesamt allerdings ist mir auch dieser Krimi irgendwie zu flach und dabei ziemlich effektheischerisch, mir fehlt die psychologische Tiefe und Aufarbeitung. Die Ermittler als solche bleiben mir fremd, was natürlich auch daran liegt, dass es sich hier um deren sechsten Fall handelt. Stilistisch bewegt sich Nele Neuhaus für meinen Geschmack zu sehr im Mittelfeld, um mich wirklich zu fesseln oder gar zu begeistern. Sicherlich sind ihre Bücher gut zu lesen, gut konstruiert und schlüssig, mir jedoch fehlt ein wenig Anspruch und Tiefe. Doch kann ich ihren Erfolg durchaus nachvollziehen.

Julia Nachtmann liest nicht uninspiriert, allerdings ohne mich mitreißen zu können.

Fazit?
Sicherlich solide, mir jedoch zu flach.


Fazit für mich?
Ich werde keine Bücher mehr lesen oder hören, die mir empfohlen werden ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen