Sonntag, 22. Juni 2014

Lizzie-Nichols-Reihe - Meg Cabot


Taschenbücher, Chick Lit



Ja, ich habe alle drei Bücher dieser Reihe gelesen, brav (beinahe) hintereinander, und habe mich zum Teil köstlich amüsiert.
Hatte ich am Anfang noch das Gefühl, Lizzie Nichols würde wie ein Hamster auf Speed in mein Ohr brüllen, so legte sich dieser Eindruck mit der Zeit, was ich als angenehm empfand. Und die Geschichte als solche wird auch irgendwann ein wenig erwachsener, bleibt allerdings dem Genre und der Autorin treu. Hier geht es weniger um tiefschürfende Erkenntnisse über das Sein und dem Sinn, hier geht es um die Geschichte einer jungen Frau, die ein klein wenig überdreht ist, aber ihren Weg geht. Die Charaktere sind natürlich nachvollziehbar, in ihrer Ansammlung allerdings eher selten, aber es ist schließlich ein Roman. Richtig ins Herz geschlossen habe ich ein paar von ihnen, was mir den 'Abschied' ein wenig schwerfallen ließ. Aber drei Bände reichen völlig.
Richtig gut gefallen haben mir die Kapiteleinleitungen - so viel wollte ich niemals über Hochzeiten wissen - und die Überschriften, die dann doch wieder überraschend gehaltvoll sind. Als Gesamtpaket durchaus anspruchsvoller, als der erste Eindruck vermuten lässt.

Stilistisch handelt es sich hier um eine sehr solide Arbeit, die Bücher lassen sich flüssig lesen, es gibt nichts, worüber ich mich aufgeregt habe, es fließt einfach so, wie Lizzie der Schnabel gewachsen ist. Nicht gelehrt, aber doch nicht unintelligent.
Ich mag die Bücher von Meg Cabot genau aus diesem Grund. Gute Unterhaltung, sympathische Protagonisten, viel Herzblut und solide Arbeit, mehr braucht es manchmal auch nicht. Und ich finde es gut, wenn jemand nicht versucht, mehr zu sein, als er ist.

Und ja, ich empfehle, die Bücher der Reihe nach zu lesen, es entgeht einem sonst zuviel.
Übrigens haben weder die Titel noch die Cover sehr viel mit dem Inhalt zu tun, es geht also nicht um Schokolade oder Katzen.

Fazit?
Gute Unterhaltung mit viel Witz und Herz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen