Freitag, 20. Februar 2015

Was blüht den da? – Margot Spohn, Marianne Golte-Bechtle, Roland Spohn


Taschenbuch, Kosmos-Naturführer, Sachbuch



Wie oft läuft man durch Gärten, Parks und Wälder und fragt sich, was um Himmels Willen da denn nun gerade wächst, blüht und gedeiht.
Da kommt so ein Wälzer gerade recht und bietet auch wirklich einen guten Überblick – den man aber auch relativ schnell wieder verliert. Das System ist dabei sehr gut durchdacht, aber man muss sich schon ziemlich konzentrieren und sich genau erinnern, was man da gefunden hat. Oder man macht Fotos, rupft die ganze Pflanze raus oder nutzt das e-Book, denn das Buch ist schwer und man möchte es wohl eher nicht mit sich rumtragen. Das liegt allerdings in der Natur der Sache, ist also eher kein Kritikpunkt.

Insgesamt ist dieses Nachschlagewerk also eine durchaus gelungene Sache, die interessierten Menschen sicher sehr viele Erkenntnisse und Einblicke bietet.
Allerdings ist es mir nicht gelungen, Kapuzinerkresse zu finden – es gibt also anscheinend durchaus Pflanzen, die hier nicht aufgeführt werden. Das finde ich schade.

Fazit?
Durchaus umfangreich, leider nicht vollständig und gewöhnungsbedürftig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen