Freitag, 20. März 2015

Spuk im Netz (Die drei ???) - Astrid Vollenbruch

Taschenbuch, Kinderkrimi (ab 10 Jahren)



Im Rahmen der Book Whisper Challenge musste ich ein Buch mit Teamgeist lesen, und was bietet sich da an?
Natürlich ein Buch der drei Fragezeichen.
Leider ist die Ausgabe, die ich habe, nicht mit einem Originalcover, aber inhaltlich wird es wohl keinen Unterschied geben.
Allerdings gibt es hier keine spitzen Bemerkungen und Hinweise, was ich ein bisschen schade finde. War die Lektüre von 'Die drei ??? und das Gespensterschloß' wie eine Reise in die Kindheit, so ist 'Spuk im Netz' dafür einfach zu modern, Handys, PCs. Allerdings hat es seinen ganz eigenen Charme, wenn es zum Beispiel um Peter und Geister geht.
So hat es mir durchaus gefallen, denn machen wir uns nichts vor, man merkt jeder Serie irgendwann an, dass es eben eine Serie ist, die auf altbekanntes zurückgreift - schließlich ist es ja genau das, was der Fan will.

Fazit?
Netter und stimmiger Teil einer richtig tollen Reihe, der sich nicht zu verstecken braucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen