Mittwoch, 1. Juli 2015

Book Whisper Challenge Juli 2015

Der letzte Monat war ausgabentechnisch eine große Katastrophe, weshalb ich sehr hoffe, dass ich mit (gekauften) Neuzugängen sehr zurück halte. Und dazu kommt noch, dass ich mich lesetechnisch auch eher nicht verausgabt habe. Aber es ist, wie es ist, also auf in den nächsten Monat!

Die Aufgaben:

Ich glaube ja inzwischen irgendjemand kurbelt an den Monaten. Sie gehen immer so schnell vorbei. Was uns wohl in diesem für Aufgaben erwarten? Ich bin genauso gespannt und ziehe mal unsere Aufgaben aus dem Glas...
*Trommelwirbel*
...... unnnnnnd hier sind sie!


Hauptaufgabe: 3-Punkte

Kennt noch jemand den Namensvetter des neuen Monats in der Musikbranche? Richtig! Die Rede ist von der deutschen Band Juli.Das nutzen wir doch gleich mal für eine neue Aufgabe.
Lest ein Buch, in dem Musik eine große Rolle spielt.
(Egal ob gesungen, Instrumente ect.)


Nebenaufgabe: je 1-Punkt

1) Re-reade ein Buch das dir wahnsinnig gut gefallen hat und sag ob es dich auch beim zweiten Mal begeistern konnte.
2) Lies ein Buch, in dem ein Name im Titel vorkommt.


Zusatzaufgabeaufgabe: 8 -Punkte

Ein Buch steigt und fällt oftmals mit seinem Cover. Egal ob blutiger Thriller, einfallsreiche Fantasie oder ein herzerwärmender Roman. Oft ist der erste Eindruck entscheidend.
Nimmt man es? Lässt man es da?
Nun seid ihr gefragt. Gestaltet ein Buchcover - egal ob gezeichnet, mit pc oder mal ganz anders - und lasst alle anderen Endscheiden, würdet ihr dieses Buch näher betrachten?
(Als Titel könnt ihr euch entweder selber etwas ausdenken, oder den Vergleich per Vorher-Nachher mit einem schon bestehendem Cover wagen.)

Gestalte ein Buchcover


Und? Schon Ideen?


Tja, leider muss ich gestehen, dass ich keine einzige Aufgabe erfüllt habe. Vielleicht hätte ich eine oder zwei noch geschafft, aber ich habe festgestellt, dass mich das einfach nur gestresst hätte, also habe ich es einfach gelassen. Die ausgewählten Bücher bleiben in meiner Leseliste und ich lese sie einfach, wenn ich Zeit habe.
Eine Challenge soll zwar Anregung sein, aber wenn es dem Lesevergnügen im weg steht, dann muss man halt mal aussetzen.
Trotzdem gibt es natürlich eine Monatsauswertung:

Gekaufte/geschenkte Bücher, Rezensionsexemplare, Gewinne:

(208 S.)
(448 S.)
(428 S.)

(284 S.)
(319 S.)
(431 S.)
(447 S.)





13 neue Bücher = - 60 Punkte

sonstige Bücher:
(528 S.)
(382 S.)
(286 S.)
(446 S.)
(286 S.)
(367 S.)

gelesene Seiten: 4860 = 9 Punkte

Punkte Juli insgesamt: - 51

Punkte total: - 1511

Das war ein richtig schlechter Monat, nicht wegen der Minuspunkte, sondern, weil ich einfach nicht so viel gelesen habe, wie ich mir vorgenommen hatte. Trotz Urlaub. Traurig.

Mal sehen, wie es im August wird!?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen