Mittwoch, 8. Juli 2015

Plauderei: Anfrage, Interview und Neuzugang

Gestern bekam ich eine Anfrage, die mich anfangs irritiert hat. Und zwar gibt es die Seite www.lesekanone.de, auf der sich Bücherfreunde und auch Autoren austauschen. Interessante Sache, von der ich vorher noch nichts gelesen hatte. Aber ich muss zugeben, dass ich da kaum über meinen eigenen Suppenteller hinausschaue, Asche auf mein Haupt.
Allerdings hatten die von mir beziehungsweise meinem Blog gehört und nun habe ich mein erstes Interview gegeben!!!!!!
Und es hat mir Spaß gemacht!!!!!!
Wenn ihr hier klickt, könnt ihr das ganze Interview lesen, ich bin gespannt auf eure Meinung dazu!
Und vielleicht werdet ihr ja Mitglied bei der Lesekanone!?

Und obwohl ich schon gefürchtet habe, dass 'mein' Postbote das mit dem Streikende falsch verstanden hätte und nun selbst streikt, hat er mir ein Buch gebracht. Der Ärmste hat wohl einfach so viel zu tun, dass er nicht wie üblich so gegen 11 Uhr bei mir ist, sondern erst um 13:30 Uhr.
Wie dem auch sei, dieses Buch ist heute bei mir eingezogen:

Ich glaube, ich habe in meinem ganzen Leben noch nicht so viele Bücher vom Heyne-Verlag gelesen wie in den letzten Monaten - Danke Bloggerportal - und ich bin immer wieder überrascht, wie abwechslungsreich das Programm ist. In 'Die Frauen der Rosenvilla' geht es um Schokolade, und wenn es einen Menschen gibt, auf den dieses Thema hundertprozentig passt, dann bin ich das ja wohl!
Dabei fällt mir ein, dass Cogitos Bücherkiste diesen Monat Geburtstag hat, Zeit für ein Gewinnspiel! Wie wäre es mit einem Paket mit der besten Schokolade der Welt?

So, genug geplaudert, es gibt Bücher zu lesen!
:wave:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen