Sonntag, 11. Oktober 2015

Tod in Weimar - Dominique Horwitz



7 CDs, ungekürzt, Krimi, gelesen von Dominique Horwitz



Warum schreibt ein Schauspieler ein Buch?
Warum liest und spielt er nicht einfach Bücher, die andere geschrieben, also Autoren, weil das deren Beruf ist? Weil die das irgendwie gelernt haben sollten, müssten, ach egal.

Warum Dominique Horwitz ein Buch geschrieben hat, ist klar: Weil er es kann.
Jawohl, 'Tod in Weimar' ist eine wundervolle Mischung aus Krimi und Boulevard-Komödie mit aktuellem Bezug. Oder historischem, ganz wie man möchte. Die Charatere sind plastisch und einprägsam, zum Teil sehr liebenswert, immer aber auch realistisch und nachvollziehbar. Und sie machen Lust auf mehr.
Die Handlung mag ein wenig überspitzt sein, ein bisschen zu sehr Boulevard, aber ernst genug ist sie allemal, da tut der Lacher zwischendurch gut und erleichtert. Ist ja doch nur eine Komödie... Mir hat das gefallen, auch wenn ich das jetzt so flapsig ausdrücke. Es gibt einfach Themen, die belasten und bedrücken, die sogar ängstigend - und die mit Vorsicht in einem unterhaltsamen Buch zu platzieren sind, finde ich. Dominique Horwitz weiß da einfach zu portionieren. Und es gelingt ihm dadurch wie ich meine, die Gratwanderung zwischen einem seichten Stück und einem anspruchsvollen Roman. Wie gesagt, mir hat es gefallen.
Das gilt auch für den stilistischen Anspruch. Die Poesie der Wetterbeschreibungen, die punktgenaue Beschreibung der Personen, die eingestreuten Zitate, das alles entwickelt sich zu einem Gesamtkunstwerk, einem Feuerwerk der Erzählkunst und einem wunderbaren Erlebnis.

Und natürlich liest Dominique Horwitz sein Buch. Wer denn auch sonst?
Schließlich weiß der Autor selbst am besten, wie seine Personen klingen, wie die Stimmung ist. Und er kann das, das Vorlesen.
Und seltsamerweise schauspielert der Schauspieler auch eher dezent - wahrscheinlich, weil er weiß, was er tut.

Fazit?
Ein rundum gelungenes Hörbuch!

'Tod in Weimar' ist im Hörverlag erschienen.

Wer wie ich eher Probleme mit Klassikern hat, dem möchte ich genau an dieser Stelle dieses Hörbuch ans Herz legen:



Als Hintergrundinfo zu 'Tod in Weimar' fast unverzichtbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen