Dienstag, 16. Februar 2016

Vielleicht mag ich dich morgen - Mhairi McFarlane


Klappbroschur, Chick Lit


Dieses Buch hat mich doch an manchen Stellen positiv überrascht, da es sehr viel Tiefe zum Thema 'Mobbing in der Schule' bietet. Leider wird die 'Botschaft' dann doch eher in Klischees verpackt und verliert dadurch für mich an Realitätsnähe.
Allerdings versteht es Mhairi McFarlane, eine Menge an Humor in die Geschichte zu packen, der sehr fein ist und zwar keine 'Brüller' beinhaltet, aber doch das eine oder andere breite Grinsen. Schön, wenn man mal mit Ironie unterhalten wird.

Ansonsten bietet 'Vielleicht mag ich dich morgen' alles, was man von diesem Genre erwarten kann, ohne platt zu wirken. Es liest sich flüssig und ist interessant, auch, weil die Charaktere so manche Fehler und Kanten haben, sie also sehr menschlich sind.

Mich hat das Buch gut unterhalten, wenn schlussendlich doch ein leicht schaler Eindruck bleibt.

Fazit?
Durchaus lesenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen