Sonntag, 20. März 2016

Black Rabbit Hall - Eve Chase


6 CDs, gekürzt, Familiendrama, gelesen von Anna Thalbach


Und schon wieder ein Familiendrama!
Aber eines, das es in sich hat, was tragische Ereignisse betrifft. Leider bietet es damit nicht viel Neues und nur wenig Überraschung. Aber man bekommt das, was man erwartet: Drama, Familie, Geheimnisse und eine sehr garstige Person. Wer das mag, ist bei 'Black Rabbit Hall' genau richtig und Eve Chase braucht sich auch nicht zu verstecken. Denn sie bringt Poesie in das Genre, die mich unerwartet traf und die mir sehr gut gefallen hat. Da werden Beschreibungen zu Hihghlights der besonderen Art und entführt das Leser- beziehungsweise Hörerkopfkino in ungeahnte Romantik. Und das bei einer gekürzten Fassung! Welche Schätze mögen sich da im gedruckten - und damit vollständigen - Buch verbergen?

Anna Thalbach liest unglaublich ambitioniert und wunderbar einfühlsam. Sie gibt jeder Person eine eigene Stimme, ohne es zu übertreiben, sondern immer stimmig und überzeugend. Und damit hat sie einen großen Anteil an dem Wohlfühlaspekt, den 'Black Rabbit Hall' vermittelt. Denn egal, wie schwierig die eigenen Familienverhältnisse gerade sind, Eve Chase kann das im gewissen Umfang toppen.

Fazit?
Solides Familiendrama wunderbar vorgetragen.

'Black Rabbit Hall' ist bei Random House Audio erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen